Meine Methoden

Es gibt eine Menge verschiedener Methoden, die uns helfen können,
wieder ins Gleichgewicht zu kommen, wenn wir dieses verloren haben.

Wichtig ist herauszufinden, was einem selbst hilft!
Das kann etwas ganz anderes sein, als das, was z.B. meinem Nachbarn geholfen hat.

Ich arbeite u.a. mit den auf den nächsten Seiten angegebenen Methoden.
Ob nun die Psychologische Kinesiologie nach Dr. Werner Weishaupt
oder Hypnose nach Milton Erikson, ebenso wie Atemübungen von Klara Wolf
oder der Progressiven Muskelentspannung nach Edmund Jacobson, u.v.m.

Aus meiner Erfahrung heraus ist es eine erfolgreiche Kombination,
mit Entspannung zu arbeiten und dabei die problembeladenen Aspekte mit
einzubeziehen. Somit können sich schneller Lösungen auftun und man ist
auch eher bereit, etwas zu verändern.

 

Bild Schmettrelinge-Zitat