Selbstvertrauen, Selbstwert

Selbstvertrauen

Menschen, die sich selbst vertrauen, sind in Ihrer Mitte. Sie sind frei vom Urteil anderer und brauchen deren Anerkennung nicht um jeden Preis. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten macht vieles leichter.

„Ich traue mich, meinen Weg ins Labyrinth zu gehen. Ich vertraue darauf, dass ich die körperlichen, seelischen und geistigen Fähigkeiten besitze, um meinen Lebensweg zu gehen."

Selbstwert

Selbstwertgefühl ist das Wissen um den eigenen Wert, um die eigene Würde und die Einmaligkeit als Person. Wenn ich für mich wertvoll bin, werde ich auf mich achten - mich und meinen Körper pflegen, auf gute Getränke und Ernährung Wert legen. Wer sich wertschätzt, schützt sich. Wer sich Wert schätzt, wird nicht trotz evtl. auftretender Symptome, z.B. im Knie, den Marathon zu Ende laufen.
Ebenso gilt, wer sich Wert schätzt, wird achtsam mit seinen Gefühlen umgehen. Sie nicht verdrängen, sondern wahrnehmen.

"Mit Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl werde ich immer unabhängiger vom Urteil anderer. Ich erhalte meinen Wert nicht dadurch, dass andere mich loben, sondern dadurch, dass Gott mich so wunderbar erschaffen hat!"